Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text folgen

Living Showroom Benu Berlin

Blog-Eintrag   •   Nov 28, 2013 11:35 CET

In ihrem Living Showroom in Berlin Neukölln widmen sich die passionierten Schneiderinnen und Alumni der Esmod Berlin der Transformation von Streetwear in tragbare Kunst. Ineinander verwobene Jeanssäume- und Streifen, Sofaleder oder T-Shirts aus Restbeständen und Altwaren der Industrie verwandeln sich in den Händen der jungen Designerinnen in expressive Stoffbearbeitungen und unverwechselbare Verarbeitungstechniken.

Wie „der Phoenix aus der Asche“ erstrahlt der Benu, der Feuervogel, in der ägyptischen Mythologie in neuem Glanz der Stärke und Jugend und inspirierte Karen Jessen & Anna Bach 2012 zu der Gründung von Benu Berlin. Ideen und Prozesse dabei offen zu kommunizieren ist wesentlicher Bestandteil ihres Konzepts.

An jedem ersten Samstag im Monat öffnen die Designerinnen ihren Living Showroom und lassen Interessierte an der Entstehung ihrer Werke teilhaben oder schaffen Kooperationen mit Kreativen aus unterschiedlichen Bereichen.

Bild: Impressionen des Open Saturday September Zusammenarbeit mit Benu Berlin, Herold Motors Berlin und dem Filmemacher Elmar Strotmann.

In entspanntem Ambiente teilten die Künstler mit den Gästen ihre Inspirationenen bei kühlen, kreativen Cocktails powered by  Absolut Vodka & Havana Club.

Kontakt:

Benu Ranch - Living Showroom Benu Berlin

Karen Jessen & Anna Bach

Bendastr.9

12051 Berlin

0049 – 177-8741337

anna@benu-berlin.com

http://www.benu-berlin.com

https://www.facebook.com/BenuBerlin

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

benu berlin, upcycling, fashion, karen jessen, anna bach, graduate fashion week, esmod berlin, react fashion awards, absolut vodka, havana club


Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.