Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text folgen

STOP CHEAP SPEAK - Wie wir wertvoller kommunizieren

News   •   Jun 08, 2015 10:50 CEST

Die Kommunikationsrevolution frisst ihre Kinder. Die Technologien, mit denen wir kommunizieren, werden immer schneller – doch trotz aller Beschleunigung scheinen wir immer weniger Zeit für echte, gehaltvolle Kommunikation zu haben. Und obwohl wir permanent mit Menschen überall auf der Welt in Kontakt stehen, scheinen wir uns immer öfter allein zu fühlen.

Auf 224 Seiten nimmt die Autorin unsere Gesellschaft kritisch unter die Lupe und zeigt, wie es dazu gekommen ist, dass wir zuerst den Willen und dann auch noch die Fähigkeit zu echter, gehaltvoller, zielführender Kommunikation verloren haben.

„Dieses Buch ist die lange Antwort auf eine Frage, die mir einfach keine Ruhe ließ: Woran liegt es, dass viele Gespräche mich immer enttäuscht und unzufrieden zurücklassen?“ fragt Gabriele Zienterra und provoziert mit ihren prägnanten Folgerungen nicht nur zur Selbstbefragung, sondern schärft auch die Achtsamkeit des Lesers, jede Situation in einen Kontext zu setzen und den Fokus stets auf das gemeinsame Ziel zu richten. Und bei alldem die Gefühle nicht außen vor zu lassen, denn wahre Kommunikation kommt von innen.

Gute Gespräche, gehaltvolle Kommunikation und gepflegter Gedankenaustausch auf Augenhöhe und mit Niveau sind eine wahre Wohltat – und bringen immer beide Gesprächspartner in kürzester Zeit um Lichtjahre weiter. „Doch werden solche Sternstunden der zwischenmenschlichen Kommunikation immer seltener“, bringt es Gabriele Zienterra auf den Punkt. Also wie können solche magischen Momente wieder vermehrt entstehen? Mit scharfsinnigem Blick und klarer Bestandsaufnahme entwickelt die Autorin in diesem Werk Vorschläge, wie sich Kommunikation wieder wert- und gehaltvoll gestalten lässt. Zudem liefert das Buch praktische Denkanstöße und neue Strategien: Menschen werden zu Entdeckern und machen so Monologe zu Dialogen und Ego-Kommunikation zu richtigen Gesprächen. So wird Konversation wieder zum Vergnügen.

Gabriele Zienterra ist Inhaberin des 1960 gegründeten Instituts für Rhetorik und Kommunikation in Bornheim bei Bonn, dessen großer Erfolg und länderübergreifende Reputation zur Gründung von Dependancen in Berlin (2002) und London (2004) führten. Als Top Trainerin und Executive-Coach weiß Gabriele Zienterra um die Möglichkeiten und die Macht von Kommunikation. Sie leitet Management-Seminare zu den Themen Wirkungsvolle Präsenz, Überzeugungskunst, Dialektik, coacht Referenten für Auftritte bei internationalen Kongressen und gibt darüber hinaus ihr Wissen seit 2007 auch als Lehrbeauftragte an der Johannes Gutenberg Universität Mainz und an der WHU-Otto Beisheim School of Management weiter.

224 Seiten, broschiert mit Vorwort der Autorin

ISBN 978-3-426-65556-6 | e 14,99 (D) | e 15,50 (A)

Knaur Verlag, München 2015

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.